Die Kandidat*innen des Ortsverbandes Bad Essen für die Kommunalwahl am 11. September 2016: (v.l.) Dr. Joachim Lücht, Norbert Werner, Bettina Babina, Björn Babina und Elke Eilers. Nicht auf dem Foto sind Eckhard Eilers (der hat das Foto gemacht!) und Matthias Polkehn.

Fußgänger*innen und Radfahrer*innen im Visier

Ganz bewusst hatte sich das Wahlwerbeteam des Ortsverbandes (OV) BadEssen von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN für den heutigen, fünften Ideentisch einen Standort ausgesucht, der nur zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu erreichen ist: Am Radweg, der die B65 über die „Lockhauser Brücke“ mit der Schulstraße in Bad Essen verbindet, stand der Grüne Ideentisch und wurde gut frequentiert.

Themen waren unter anderem die Inklusionspraxis an den Schulen, die fehlende Pflege der Radwanderwege und ihrer Hinweisschilder am Mittellandkanal, die Vermüllung der Uferwege am Mittellandkanal oder die Verwendung der Finanzen im Gemeindehaushalt. Gefordert wurde von den Vorbeifahrenden/-gehenden mehrfahr eine höhe Polizeipräsenz und mehr Geld für soziale Maßnahme im Rahmen der kommunalen Jugendpflege.

Der nächste Ideentisch wird am Samstag, dem 3. September, nicht an der Bushaltestelle an der Gartenstraße (wie angekündigt), sondern ganz in der Nähe auf dem Parkplatz des Kuhlmann-EDEKA-Marktes stehen, und zwar von 10 bis 12 Uhr. Wir freuen uns auf Euch und Sie!

Verwandte Artikel