Die Bad Essener Kandidaten von Bündnis 90/Die Grünen zur Kommunalwahl. Foto: Bündnis 90/Die Grünen / Eckhard Eilers

Kandidaten nominiert

„Grüne Ideentische“ im Bad Essener Wahlkamp

Sechs Themenschwerpunkte setzt die Partei Bündnis 90/Die Grünen für den Kommunalwahlkampf in Bad Essen.

Die sind: Vielfalt am Straßenrand, mehr öffentlicher Personennahverkehr (ÖPNV) in den ländlichen Gebieten, freier Abfluss für die Hunte (mehr Flächen, um sich bei Hochwasser gefahrlos auszubreiten), Integration/Würde des Menschen, Ablehnung einer neuen B 65 und Haus-Recycling statt Flächenverbrauch. Bad Essen brauche ein Gesamtkonzept für die Flächennutzung in allen Ortschaften, so Eckhard Eilers und Joachim Lücht bei der Vorstellung des Programms.

Das Gesamtkonzept für den Wahlkampf beruht auf der Idee des „Ideentisches“, an den die Bad Essener Bürgerinnen und Bürger eingeladen sind . Welche Ideen wollen die Bürgerinnen und Bürger die nächsten fünf Jahren mit auf den Weg geben?

In Diskussionen und Aktionen unter dem Thema „Unsere Zukunft ist Grün“ sollen konkrete Ideen und Anliegen der Bürger für die Zukunft Bad Essens erfasst und sichtbar werden.

Hierbei kommen Ideenpostkarten zum Einsatz. Zur Umsetzung des Konzeptes wird in Bad Essen in der sechswöchigen Wahlwerbephase ein „Grüner Tisch“ und eine Box für die Ideenkarten an verschiedenen Standorten zu verschiedenen Schwerpunktthemen auftauchen. Diskutiert werden soll dann auch die Frage: „Was wären Sie bereit, dafür zu investieren?“

Für den Gemeinderat Bad Essen kandidieren diese grünen Kandidaten: Dr. Joachim Lücht (Bad Essen), Elke Eilers (Lockhausen), Björn Babina (Dahlinghausen), Norbert Werner (Wittlage) und Matthias Polkehn (Wehrendorf).

Für die Ortsräte kandidieren: Dr. Joachim Lücht für den Ortsrat Bad Essen, Elke Eilers für den Ortsrat Lockhausen, Norbert Werner für den Ortsrat Wittlage und Matthias Polkehn für den Ortsrat Wehrendorf.

Für den Kreistag kandidieren: Eckhard Eilers aus Lockhausen, Bettina Babina aus Dahlinghausen und Norbert Werner aus Wittlage.

Der nächste „Grüne Tisch“ ist am 4. August (Donnerstag) von 14 Uhr bis 18 Uhr auf den Parkplatz Tourist-Info in Bad Essen.

 

aus: Wittlager Kreisblatt vom 01.08.2016, Autor: Andreas Schnabel, PM

Verwandte Artikel